INFORMATIONEN

Seminarinhalte:
Einführung in die Geschichte der galicischen Brotkultur/Interaktives Erarbeiten unterschiedlicher galicischer/spanischer Rezepturen aus dem Brot-, Kleingebäcke und   Kuchensortiment, z.T. im Holzofen/Exkursionen/Netter Austausch mit Kollegen

Zielsetzung:
Neue Rezepturen / Spezialitäten, die Sie und  Ihre Kunden begeistern werden!

Zielgruppe:
Handwerksbäcker/innen, die offen für neue Rezepturen und die Erweiterung ihres Produktsortiments sind.
Hobbybäcker-innen, die in einem ungewöhnlichen Rahmen die Kunst des Backens vertiefen wollen.

Veranstaltungsort:
Berufsbildungszentrum EFA A Cancela, As Neves (Pontevedra), Galicien

Dozentin:
Ina Blisse, Técnico Panadería/Pastelería EFA A Cancela

Seminarbeginn:     9:30 Uhr

Seminarende:       16:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
max. 15 Teilnehmer*

Seminargebühren inkl.

  • Materialkosten
  • Unterlagenmappen
  • Benutzung der Backstube
  • Verpflegungspauschale (Seminargetränke, Mittagsmenü)
  • Shuttle-Service Hotel-EFA-Hotel

450,00€ inkl. MwSt.*

*Davon ausgeschlossen  sind Übernachtungs- und Reisekosten.

Fakultatpan de ceaiver Besuch des Brotdorfes Cea (Ourense): Traditionelle galicische Backkultur, 17 unterschiedliche Backstuben mit Holzöfen, z.T. in mittelalterlichen Gebäuden.  Separat buchbar, bei Interesse bitte bei Anmeldung mitteilen.

*Das Seminar kann abgesagt oder modifiziert werden, sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist.