GALICIEN

…der windgepeitschte Nordwestzipfel Spaniens ragt in den Atlantik! Es ist die „keltische Randzone“ des Landes, dessen geografische Prägung sich in ihrer einzigartigen Gastronomie widerspiegelt. Spezialitäten aus Galicien sind in ganz Spanien, aber auch darüberhinaus,  bekannt.

cien_playas_donde_ser_feliz_934661224_650xpinchos galiciatg_carrusel_central2

In Galicien werden  ländliche Traditionen auch noch im 21. Jhdt. gepflegt.  So ist es nicht verwunderlich, dass auch die galicische Brotkultur eine auf der Iberischen Halbinsel sehr geschätzte ist, und deren traditionelle Handwerksbetriebe, ähnlich wie in Deutschland, alte Rezepturen an die nachkommenden Generationen weitervermitteln. Es ist die einzige Region Spaniens, in der Roggen- und Maisbrote gebacken werden.  So ist es auch kein Zufall, dass in Galicien das erste Brot mit dem Gütesiegel  „Indicación Geográfica Protegida“ (garantiert traditionelle Spezialität) auf der Iberischen Halbinsel  ausgezeichnet worden ist.

Pan-do-Tres-Josehorno de leña1pan-gallego-910x512

Willkommen – Bienvenidos in Galicien „The Land Of The Lost“!